Bodenkissen

Habe hier noch ein Kissen genäht, um mehr Sitzgelegenheiten um den Tisch herum zu haben. Der Top ist auch den Reststoffen wild zusammengemischt und mit den Patchworknähten gesteppt.

Das Kissen kann geöffnet werden und ist mit Dinkelspelz gefüllt. Dadurch hat das Kissen genau die richtige Festigkeit und ist trotzdem leicht. Genäht wurde einfach aus zwei kreisen und zwei langen Streifen, dazwischen einem Reißverschluss.

Das Kissen passt farblich nun zu den anderen Couchkissen und lädt nicht nur uns zum Verweilen ein.

 

Facebooktwittergoogle_plusmail

2 Kommentare auf “Bodenkissen

    1. Oh ja, das kenne ich. Meine Katze war auch schon auf ALLEN meinen Quilts drauf. Noch bevor sie fertig waren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.